Wettersymbol und Temperatur StadtplanLink zu: Stadtplan
Luftbild von Kippenheimweiler

Kippenheimweiler Aktuell Neuigkeiten aus dem Ort

Verkehrsrechtliche Anordnung

Im Bereich der Wylerter Hauptstraße (Grundschule) ist die Straße aufgrund Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum voll gesperrt.

Die SWEG weist darauf hin, das die Haltestelle "Linde" aufgrund der Bauarbeiten nicht mehr angefahren wird. Bitte benutzen Sie ersatzweise die Haltestelle "Kaiserswaldstraße".

Wir bitten um Beachtung.

Bücherschrank

Liebe Bücherfreunde,

es gibt in Kippenhweimweiler seit Jahresbeginn einen weiteren öffentlichen Bücherschrank beim Ludwig-Huber-Platz in der Nähe der St. Blasius- Kapelle.

Er wurde vom Ortschaftsrat mit den Strukturmitteln der Ortsverwaltung finanziert und von der Schreinerei Markus Oberle sowie der Firma Roland Siefert Sanitär hergestellt. Edgar Kern, Alfons Fäßler und Rrudolf Gäßler sorgten für ein sicheres Fundament. Dem Förderverein unter der Leitung von Stephan Hurst sowie den Helfern ein herzliches Dankeschön für die tolle Planung und Ausführung. Gerne dürfen nun Bücher getauscht oder einfach entommen werden. Damit der Bücherschrank für alle attraktiv ist, sollten bitte überwiegend aktuelle, gut erhaltene Bücher eingestellt werden, die man selber gerne lesen würde.

Für die zukünftige Betreuung des Bücherschrankes und bei Bedarf ein wachsames Auge danken wir Katja und Stephan Hurst bereits im voraus.

Verteilung der gelben Säcke, Abfallkalender und Veranstaltungskalender

Im Dezember werden durch die Feuerwehrabteilung ausgetragen:

  • Abfallkalender 2022
  • Veranstaltungskalender 2022
  • gelbe Säcke

Weitere Exemplare sind ab Montag, 10. Januar 2022, bei der Ortsverwaltung erhältlich.

Start der Bauarbeiten für Radweg und Kreisverkehr zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler

Das Straßenbauamt des Ortenaukreises informiert, dass am Montag, 18. Oktober 2021, die Bauarbeiten für den Radwegneubau entlang der Kreisstraße zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler sowie der Umbau der unfallauffälligen Kreuzung Kreisstraße 5342/ Keltenstraße/ Kehnerfeld zu einem Kreisverkehr beginnen. Die Bauarbeiten werden in mehrere Abschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt erfolgt der Neubau des Radweges aus Richtung Kippenheimweiler kommend bis zur Bahnbrücke unter halbseitiger Sperrung der Kreisstraße sowie Vollsperrung des westlich verlaufenden Wirtschaftsweges. Parallel wird etwa ab Anfang November in einem zweiten Bauabschnitt der Radweg entlang der Kreisstraße zwischen der Bahnbrücke und dem Ortseingang Kippenheim, ebenfalls unter halbseitiger Sperrung, hergestellt. Dieser Abschnitt beginnt frühestens nach Fertigstellung der Baumaßnahme an der Bundesstraße 3.Voraussichtlich ab Januar erfolgt der Umbau der Kreuzung Kreisstraße 5342 (Bahnhofstraße)/ Keltenstraße/ Kehnerfeld zu einem Kreisverkehr. In diesem Zeitraum wird der Verkehr zwischen Kippenheim und Kippenheimweiler halbseitig an der Baustelle vorbeigeführt sowie die Zufahrten Keltenstraße und Kehnerfeld vollgesperrt. Die jeweiligen Umleitungsstrecken zu den Gewerbegebieten werden ausgeschildert. Für die abschließenden Asphaltarbeiten am Kreisverkehr muss die Kreisstraße für rund eine Woche vollständig gesperrt werden.

Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist bis Mai 2022 geplant.

Wir begrüßen die jüngsten Wylerter mit einem Willkommensgeschenk

gelbes Lätzchen mit hellblauer Umrandung 
Beschriftung "Willkommen in Wylert am See" und gesticktem Delphin
Willkommengeschenk Lätzchen

Der Ortschaftsrat und die Ortsverwaltung begrüßen seit Jahresanfang 2021 die Neugeborenen mit einem Lätzchen als Willkommensgeschenk. Wir heißen die jungen Familien sehr herzlich in unserem Stadtteil willkommen.

Der Ortschaftsrat formuliert vor der Entscheidung über die neue Kreisstraße seine Bedenken, Positionen und Forderungen

Kreisstraße - Variante der Umfahrung

Planvarianten für die Umgehungsstraße
Plan Umgehungsstraße

Der Ortschaftsrat Kippenheimweiler fordert eine Trasse für die Kreisstraße entlang der Bahnlinie von der Anbindung B414 bis zum Friedhof und den Verzicht der Verbindung der Kreisstraße über die Rebwegbrücke.

 

Geplante Kreisstraße zwischen Ringsheim und Lahr

Neue Internetseite zum Neubau einer Kreisstraße K5344 zwischen Ringsheim und Lahr

Ortenaukreis informiert und beteiligt die Öffentlichkeit

Auf der Internetseite des Landratsamts Ortenaukreis werden die aktuellen Trassenvarianten vorgestellt. Die Bürger haben auf der Webseite  außerdem die Möglichkeit, Anregungen und Hinweise vorzubringen.