Fastnachtseröffnung am Schmutzigen Dunschdig, 20. Februar 2020 Stürmung und Machtübernahme durch die Sabbat-Hexen

Liebe Wylerter Närrinnen und Narren,

am Schmutzigen Dunschdig, 20. Februar 2020 wird um 18:00 Uhr das Wylerter Rathaus gestürmt.

Mehr erfahren

Kesselfleischessen am 29. Februar 2020 ab 11:30 Uhr

14. Wylerter Kesselfleischessen beim Feuerwehrgerätehaus Kippenheimweiler

Mehr erfahren

Denkmalschutzpreis für private Eigentümer Bewerbungsschluss ist der 31. März 2020

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat loben zum 36. Mal den Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg aus. Dieser stellt die denkmalgerechte Erhaltung und Neunutzung historischer Gebäude in den Mittelpunkt. Bis zu fünf Preisträger werden mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro belohnt, das die Wüstenrot Stiftung zur Verfügung stellt.

Mehr erfahren

Neujahrsempfang am 12. Januar 2020

Am 12. januar 2020 findet ein Neujahrsempfang des Fördervereins "Verein für Heimatpflege und Ortsgeschichte Kippenheimweiler e.V." mit ökumenischem Gottesdienst und Ausblick ins Neue Jahr statt.

Mehr erfahren

Arbeit für Menschen mit Behinderung Briefmarken für Bethel

Das Bild zeigt eine deutsche 62 Cent Briefmarke aus dem Jahr 2015 zum Thema Tierkinder. Zu sehen sind zwei kleine Wildkatzen, die übereinander auf einem Stamm liegen.

Bei der Ortsverwaltung können gebrauchte Postwertzeichen abgegeben werden. Die Briefmarken werden an die Bodelschwinghsche Stiftung in Bethel weitergeleitet. Dort werden die Briefmarken vom Untergrund abgetrennt, aufgearbeitet, sortiert und verpackt.

Zur Zeit sind in der Briefmarkenstelle in Bethel 25 Menschen mit Behinderung beschäftigt. Durch das Sammeln der Marken werden diese Arbeitsplätze unterstützt.

Mehr erfahren